Vereinsnachrichten

Berichte Quartal 01/2018

Milchzahn – Zahnstein – Entfernungstermin am Samstag, 13. Januar 2018 in Rastatt


Milchzahn – Zahnstein – Entfernungstermin am Samstag, 13. Januar 2018 in Rastatt
Auch im Neuen Jahr ging es munter mit unseren Clubtierarztterminen weiter und so trafen sich wieder einige unserer Mitglieder am frühen Samstagmorgen zum Behandlungstermin in Rastatt ein! Bereits um 08.00 Uhr morgens ging es mit den ersten Milchzähnen los, gefolgt von Zahnsteinbehandlung, HD/ED-Röntgen bei Retrievern, Blutentnahme für Labor, sowie Patella-Untersuchungen. Auch Erstimpfungen bei Welpen hatten wir zu verzeichnen – immer eine willkommene Abwechslung für so manche nervöse Hundebesitzer. Mit insgesamt 22 Hunden war es wieder ein langer Behandlungstag und erst gegen 14.00 Uhr endete für den Assistenten und Betreuer Michael Kraft dieser Clubeinsatz! Er ist immer froh, wenn Alles vorüber ist, alle Hunde wohlbehalten aufgewacht, munter und die Besitzer ebenfalls! Die mitgebrachte Kaffeemaschine lief wieder auf Hochtouren und ebenfalls mitgebrachte frische Brezeln und Keksenauswahl erfreuten und stärkten die ebenfalls nüchtern angetretenen Clubmitglieder. Auch heute wurden wieder sehr weite Anfahrtswege auf sich genommen, um die Narkosen sanft, schnell und sicher hinter sich zu bringen und auch die Auswahl der anwesenden Hunde war wieder vielseitig: Chihuahua, Yorkshire, Biewer-Yorkshire, Kleinspitz, Papillon, Labrador, Golden Retriever. So manch kleiner Hundeverein würde eine Hunde-Ausstellung daraus machen......................
IMG 9357.jpgaIMG 9358.jpgaIMG 9359.jpgaIMG 9360.jpgaIMG 9361.jpgaIMG 9362.jpgaIMG 9363.jpgaIMG 9365.jpgaIMG 9368.jpga

Grenzlandsiegerschau am Sonntag, 07. Januar 2018 in Eigeltingen-Lochmühle


Grenzlandsiegerschau am Sonntag, 07. Januar 2018 in Eigeltingen-Lochmühle

Tolles Wetter, tolle Hunde und tolle Leute bei allerbestem Ausstellungsambiente war wieder, und das bereits nun zum 10. mal ausgetragener Grenzlandsieger-Ausstellung in Eigeltingen am Bodensee! Die "Lochmühle" präsentiert sich ja von Jahr zu Jahr in erweitertem Ausstellungsgelände-Kleid und sorgt damit auch für das Wohlbefinden aller Aussteller und Besucher! Bei 34 verschiedenen Hunderassen und insgesamt 116 Meldungen hatten unsere Zuchtrichter bestehend aus Michael Kraft, Maik Wagner, Ralf Lehmann, Rosi Hesse, Sabine Lehmann, Andrea Rall-Eger und Karin v.d. Thüsen, unterstützt von den Ringschreibern: Bea Damm, Udo Jüngert, Monika Müller und Claudia Pfister gut zu Richten und lieferten wieder qualitativ hervorragende Richterberichte ab, die von Fachwissen und Kompetenz zeugten. Die EDV, gleichzeitig auch wieder Anlaufstelle für viele Fragen, war ebenfalls kompetent mit Gaby Kraft besetzt und erstellte dekorative saubere Urkunden, die ergänzt durch wertvolle Pokale einen schönen Rahmen dieser Hundeschau bot! Sonder-Ehrenringe gab es wieder für die meist gemeldeten Hunderassen: Chihuahua, Retriever, Bolonka Zwetna, Shiba Inu und Papillon, die ebenso heiß umkämpft waren, wie die Best of Class und schlussendlich Best of Sow, wo zum Schluß die 9 Hunde antraten, die im Vorfeldfeld jeweils die ersten Plätze belegt hatten! Mehr Besucher als sonst, die sich vor allem an die anwesenden Züchter hielten, um sich über Hundenachwuchs zu informieren, sorgten für volle Hallen, die sich auf 4 Räume verteilten und Klein und Groß dezent trennten. Das Speisen - und Getränkeangebot war wieder gut abgestimmt, um für jeden Geschmack gerecht zu werden und etliche Aussteller, Richter und Helfer dieser Ausstellung verbrachten vor - oder auch nach dieser Schau noch ein paar Urlaubstage, um das Ambiente zu genießen. Viele Vorbestellungen an Übernachtungen wurden bereits für das Folgejahr getätigt, um auch 2019 wieder dabei zu sein, wenn es heisst: Grenzlandsieger 2019 in Eigeltingen!

Die ersten 3 Plätze nach hartem Stechen  belegten:

Miniatur Schnauzer, Uri von der wilden Meute, von Mendler Sandra aus 87452 Altusried
Papillon, Susatum`s Honey, von Füttererer Sandra aus 76474 Au am Rhein
Chihuahua, Wyatt Sage vom Röttererberg, von Wagner Odry aus 74842 Billigheim
Wir gratulieren recht herzlich!
IMG 20180106 202749IMG 20180107 174138IMG 20180107 130234IMG 20180107 130341IMG 20180107 130244IMG 20180107 130248IMG 20180107 130323IMG 20180107 140556IMG 20180107 155351IMG 20180107 155400IMG 20180107 155410IMG 20180107 155623IMG 20180107 160415IMG 20180107 160713IMG 20180107 161710IMG 20180107 161712IMG 20180107 162420IMG 20180107 162732IMG 20180107 162746IMG 20180107 140556IMG 20180107 170438 1IMG 20180107 170445IMG 20180107 171204IMG 20180107 165812IMG 20180109 093218IMG 20180109 100735IMG 20180109 100745IMG 20180109 100753IMG 20180109 100803IMG 20180109 100817IMG 20180109 090805IMG 20180109 090826

Aufbau der Ringe und des Pokalstandes am Samstag, 06. Januar 2018 in Eigeltingen


Aufbau der Ringe und des Pokalstandes am Samstag, 06. Januar 2018 in Eigeltingen
Viele treue Mitglieder unseres MRC waren bereits Tage vor unserer Ausstellungspremiere des neuen Jahres 2018 in der Lochmühle angereist, um entweder Urlaubstage an diesem besonderen Ausstellungsort am Bodensee zu genießen, aber auch um uns beim Aufbau der 4 Ausstellungsringe und des Pokaltisches zu unterstützen! Dazu möchten wir echt herzlich Danken: Maik Wagner, Ralf und Sabine Lehmann, Udo Jüngert, Michael und Gaby Kraft, Bea Damm, Andrea Rall-Eger, Karin v.d. Thüsen, Rosi Hesse, Claudia Pfister, Astrid Fritschi! Sie Alle sorgten dafür, dass wir in den verschiedenen neuen Ausstellungsräumen, die uns nun bereits seit 2 Jahren zur Verfügung stehen, genügend Platz für Hunde und Besitzer vorweisen können, was uns zwar mehr Aufbereitungszeit abfordert, aber eben Dank der zahlreichen helfenden Hände, noch genügend Zeit lässt, abends am großen Nebensaal gemeinsam den Abend zu genießen und zu speisen, sowie lustige Begebenheiten rund um das Thema Hund anzuschneiden. Es war wieder wie bei einer großen Familie, die sich einmal im Jahr trifft und soviel zu erzählen hat! Vereinsleben pur - Emotionen pur - Flair pur - Zusammenhalt spitze und einmalig! Natürlich wurde es auch heute wieder sehr sehr spät, bis die letzten „Mohikaner“ ins Bett „fielen“! Aber: Pünktlich am nächsten Morgen, waren Alle wieder Anwesend! Das ist der MRC!!!
IMG 20180106 202803IMG 20180106 202847IMG 20180106 202851IMG 20180106 205053IMG 20180106 205106

Clubabend am Freitag, 05. Januar 2018 in Rastatt


Clubabend am Freitag, 05. Januar 2018 in Rastatt

Wie schnell wieder ein Jahr vergangen war und die Syvesterballerei war Gottseidank auch schon wieder vorüber! So resümierten heute die meisten Anwesenden unseres Neujahresempfangs am ersten Clubabend des Jahres 2018. Traditionell wurden französische Sekte in trocken und demi` offeriert und fanden viele Hände, die dafür sorgten, dass nichts „im Trockenen“ zurück blieb. Begrüßen dürfen wir auch wieder neue Clubmitglieder, wie: Fam. Stefanie Debus aus Mudersbach, Sheltie. Fam. Modersitzki Enja aus Mainzholzen, Chihuahua. Fam. Lorgin Vladislav aus Rheinstetten, Golden Retriever. Fam Rath Sabine  aus Malsch, Golden Retriever und heißen sie recht herzlich Willkommen! Die Themen des heutigen abends waren Größtenteils von den anwesenden Mitgliedern gesteckt: Angstzustände der Hunde bei Sylvester, Fütterungsproblematik, Können Hunde Lieben? (ein heißes Thema, wo die Meinungen weit auseinander gehen und deshalb für den kommenden Februar-Clubabend unser Hundepsychologe Maik Wagner referieren wird), sowie ernährungsbedingter Haarausfall. Ebenfalls wurden homöopathische Behandlungen durch den 1. Vorsitzenden vorgenommen, da es bedingt durch weiche Grasböden, Löcher und auch Übergewicht wieder einige Problem an Knie und Gelenkbeschwerden gab, die heute abend vorstellig wurden. Natürlich wurden auch wieder Dank Martina Debald, Krallen geschnitten, Analbeutel entleert (da kam wieder eine Menge zusammen) und Ohrenpflege betrieben. Das gemütliche Beisammensein kam ebenfalls nicht zu kurz und man saß wieder lange zusammen und erfreute sich an Mensch und Tier!
IMG 20180105 204056IMG 20180105 204109IMG 20180105 204135IMG 20180105 204145IMG 20180105 204157IMG 20180105 204404IMG 20180105 204412IMG 20180105 204417